Willkommen in ihrer Pension & Gaststätte Schmiedeschänke

700 Jahre Dresden-Klotzsche

Klotzsche - Geschichte**
1309 wurde Klotzsche erstmals als "villa kloiczowe" erwähnt.
1445 hat die Siedlung Klotzsche, ein slawischer Rundling (Ecke Boltenhagener Straße - Altklotzsche bzw. Schmiedeschänke) etwa 130 Einwohner.
1501 wird es erstmals Klotzscha in einer Urkunde genannt.
1502, wird das Erbgericht, ein Erbrichtergut mit Schankgerechtigkeit erbaut (in der DDR "Klubhaus Friedrich Wolf" benannt).
1802 wurden Klotzsche vom großen Dorfbrand fast vollständig niedergebrannt, nur sieben Häuser blieben verschont.
1872 übersteigt die Einwohnerzahl Klotzsches, durch den Bau der Schlesischen Bahn (Dresden-Breslau) und die Gründung von Königswald die Tausendergrenze.
1890 zählte Klotzsche mit dem neuen Ortsteil bereits über 2.500 Einwohner, Wasser-, Gas-, Elektrizitätswerk und Postamt entstanden, und eine eigene Zeitung "Das Klotzscher Heideblatt" wurde herausgegeben.
1900 gab es in Klotzsche mit den entstanden Ortsteilen und Siedlungen Alberthöhe, Schänkhübel, Trobischberg und Steinacker über 4.000 Einwohner.
1903 öffnete das König-Friedrich-August-Waldbad und ein elektrischer Obus, die Haide-Bahn fuhr zwischen Klotzsche und Dresden.
1911 wurde die Straßenbahn von Dresden zum Schänkhübel gebaut.
1927 erhielt die Landesschule am Tümmelsberg neue Gebäude, wurde 1935 zur Napola.
1934 begann der Bau des Flughafens.
1935 wurde der Flughafens eingeweiht.
1935 am 18. November erreichte Klotzsche 10.000 Einwohner und erhielt das Stadtrecht.
1950 wurde Klotzsche nach Dresden eingemeindet.
1955 begannen die Bauarbeiten der Flugzeugwerft (Elbe Flugzeugwerke).
2007 die Einwohnerzahl stieg so auf mehr als 13.500

Klotzsche, *
Dorf in der Amtshauptmannschaft Dresden-Neustadt der sächsischen Kreishauptmannschaft Dresden, im Norden von Dresden, an der Dresdner Heide, der Linie Dresden-Görlitz und der Nebenlinie Klotzsche-Königsbrück der Sächsischen-Staatsbahnen, mit Lokalverkehr nach Dresden, hat
(1895) 3215 Einwohner, Post, Telegraph, evang. Kirche, zahlreiche Villen von Dresdnern und wird als Luftkurort und Sommerfrische besucht.
*** 1 km westlich der Gartenstadt Hellerau liegt Klotzsche-Königswald (bis zum Bahnhof 2 1/2 Km), Kirchdorf und Luftkurort, beliebtes Ausflugsziel und geeigneter Ausgangspunkt für Heidepartien. Innerhalb der letzten zwei Jahrzehnten hat sich Klotzsche-Königswald um weit über das dreifache der Einwohnerzahl vermehrt. Der größte Anteil an diesem Aufschwunge gebührt dem Ortsteil Königswald. 1885 wurde das erste Gebäude, das jetzige Bahnhofshotel, gebaut; heute zieren an 200 anmutige Landhäuser und stilvolle Einfamilienhäuser inmitten prächtiger Gärten diesen Ortsteil. Dem Begründer desselben, dem in den neunziger Jahren verstorbenen pensionierten Feldwebel Quoosdorf, der mit weiterem Blick aus einer wenig oder gar nicht beachteten Waldgegend Tausenden ein beglückendes Stückchen Gotteserde erschlossen hat, wurde vom Klotzscher Verschönerungsverein seinerzeit ein Gedenkstein gesetzt - dort, wo jenes erste Gebäude über die Jahrhunderte alten Fichten und Kiefern hinwegragt und wo jetzt ein schmucker, den mächtigen Verkehrsverhältnissen entsprechender Bahnhof emporgewachsen ist.
Ab Klotzsche - Bahnhof: durch den unteren Priessnitzgrund nach Dresden (1 1/4 Stunde), durch den oberen Priessnitzgrund nach der
Hofewiese (eine Stunde 10 Minuten) oder nach der Heidemühle (1 1/4 Stunde).

Veranstaltungsplan - Veranstaltungen
Schmiedeschänke:****

Samstag 12.09 2009 ab 19.00 Uhr
spielt die Band Blue Honky Tonk*, (Eintritt Frei)
für Hunger und Durst gibt es leckeres vom Grill und aus dem Hahn.
Blue Honky Tonk:
im Duo (piano/voc) / live aus DD mit New Orleans Jazz der 30ger und 40ger Jahre (Boogie Woogie, Ragtime, Stride Piano) http://www.bluehonkytonk.de
Angefangen hat Matthias Rethberg das Klavierspiel mit 6 Jahren um später im Alter von 16 Jahren die Stilistiken des früheren Jazzpianos,von Ragtime bis Boogie Woogie über Blues und Swing zu durchqueren. Stadtbekannt durch Blue Honky Tonk war er die letzten Jahre erfolgreich beim Dixielandfestival Dresden und Jena vertreten und kam von Jazzclubs in ganz Deutschland mit Beifall und guten Kritiken wieder nach Hause.
Seine Begleiterin Elisa Weiß trachtet danach und besitzt das Vermögen, die Tradition bedeutender Jazzsängerinnen fortzusetzen.
Keep Swinging auf bekannt hohem Niveau und echtem Klavier !


Sonntag 13.09.2009 ab 11.00 Uhr
Frühschoppen im Biergarten mit Deftigem vom Grill

Veranstaltungen in Klotzsche:
03.09.2009 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr
Neumarkt 1: Vortrag 700 Jahre Klotzsche

11.09.2009 16:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Flughafen - Terminal: Jubiläumswochenende - Eröffnung

11.09.2009 19:30 Uhr - 20:30 Uhr
Christuskirche Klotzsche: Konzert in der Christuskirche

12.09.2009 09:00 Uhr - 10:00 Uhr
Alte Kirche Klotzsche: Gottesdienst

12.09.2009 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Flughafen - Terminal: Nachbarschaftstag & 3. Klotzscher Jubiläums- und Stadtteilfest

12.09.2009 10:00 Uhr - 16:00 Uhr
Altklotzsche: Reiten für Kinder

12.09.2009 11:00 Uhr - 23:59 Uhr
Altklotzsche: Straßenfest

12.09.2009 11:00 Uhr - 23:59 Uhr
Klotzscher Hauptstr.: Lagerleben der Lichtensteiner Kanonierkompanie hinter dem Festgelände

12.09.2009 11:00 Uhr - 23:59 Uhr
Festgelände Klotzscher Hauptstr. 31: Feuerwehr zum Anfassen und mitmachen, Feuer löschen, Pressluftatmemgeräte tragen und Strahlroh bedienen. Von 11.00-17.00 Uhr stündliche Rundfahrten mit dem Löschfahrzeug, Wissensstraße für Groß und Klein (mit Preisen), Geräte- und Fahrzeugschau, Schauvorführungen: Fettexplosion, Löschangriff, Schere und Spreizer.
Für das leibliche Wohl der Besucher wird vom Grill, aus der Gulaschkanone und mit allerlei Flüssigem zum löschen gesorgt.

12.09.2009 15:00 Uhr - 17:00 Uhr
Ortsamt Klotzsche: Enthüllungen im Bürgersaal

12.09.2009 16:00 Uhr - 17:30 Uhr
Entwicklung des Sports

12.09.2009 19:00 Uhr - 23:59 Uhr
Festgelände Klotzscher Hauptstr. 31: Disko und Unterhaltung

12.09.2009 - 12.09.2009 19:00 Uhr - 23:59 Uhr
Festgelände an der Klotzscher Hauptstr. 31: Disko und Unterhaltung

12.09.2009 - 12.09.2009 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Alte Kirche Klotzsche: Konzert in der Alten Kirche Klotzsche

12.09.2009 - 12.09.2009 19:00 Uhr - 23:59 Uhr
Schmiedeschänke: Blue Honky Tonk

12.09.2009 - 12.09.2009 21:00 Uhr - 23:59 Uhr
Am Wasserturm: Wappenglühen

13.09.2009 - 13.09.2009 10:00 Uhr - 23:59 Uhr
PSSG zu Dresden: Frühschoppen mit Vogelschießen

13.09.2009 - 13.09.2009 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
Jubiläumsgottesdienst -

13.09.2009 - 13.09.2009 10:00 Uhr - 12:00 Uhr
Altklotzsche: Reiten für Kinder mit Belinda

13.09.2009 - 13.09.2009 11:00 Uhr - 23:59 Uhr
Schmiedeschänke: Frühschoppen in der Schmiedeschänke

13.09.2009 - 13.09.2009 11:00 Uhr - 13:00 Uhr
Klotzscher Hauptstrasse, hinter dem Festgelände: Lagerleben der Lichtensteiner Kanonierkompanie

13.09.2009 - 13.09.2009 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Festumzug

13.09.2009 - 13.09.2009 16:00 Uhr - 23:59 Uhr
Festgelände an der Klotzscher Hauptstrasse 31: Ausklang 700 Jahre Klotzsche

13.09.2009 - 13.09.2009 18:00 Uhr - 23:59 Uhr
Festgelände an der Klotzscher Hauptstrasse 31: Lagerfeuer und Knüppelkuchen

20.09.2009 - 31.10.2009 10:00 Uhr - 18:00 Uhr
Galerie Sillack: Ausstellung Klotzscher Impressionen


Quellenangaben:
* Brockhaus' Konversationslexikon
F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien, 14. Auflage, 1894-1896
Seite 666

** Wikipedia die freie Enzyklopädie

*** Köhlers Touristenführer der Dresdner Heimatsführer
100 Ausflüge in die Umgebung Dresdens
Alexander Köhler Dresden
Seite 166 bis 167

**** Informationen und Veranstaltungspläne zu den Festveranstaltungen 700 Jahre Klotzsche,
(Ortsamt Klotzsche und Klotzscher Verein e.V.)

Schöne Ausflugsziele in Sachsen: 
Sächsische Weinstraße

­Weinberg bei Diesbar Seuslitz - Sächsische Weinwanderweg Weinberg bei Meissen - Sächsische Weinwanderweg


Schloss Pillnitz ist in Abwesenheit der Königlichen Familie dem freien Eintritt geöffnet, sonst Führung durch den Schlossportier. Wer die Gewächshäuser besichtigen will, bedarf der Erlaubnis des Hofgärtners und erhält einen Gärtnergehilfen als Führer.

Veranstaltungsplan 700

Kontakt Pension:
Telefon: 0351 8802380 oder

Kontakt Gaststätte:
Telefon: 0351 880 23 86 oder
Handy: +49/152 29 85 98 01
E-Mail: Kontakt Schmiedeschänke

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag
ab 17:00 Uhr
Samstag-Sonntag
11:00 Uhr - 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Montag geschlossen

Pension Schmiedeschänke
Sie suchen: Monteurzimmer, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Monteur-, Arbeiter-, Baustellenunterkunft, Ferienhaus, in Dresden oder wollen in den Urlaub fliegen? Dann sind Sie in unserer nahe zum Flughafen Dresden gelegen komfortablen Pension richtig! So können Sie schon am Abend Ihr Gepäck Einchecken um danach in unserem Restaurant gemütlich zu Essen. Nach einer Nacht in unserem Haus und einem guten Frühstück starten Sie entspannt in den Urlaub. Preise für Übernachtungen =>
Standort Pension Schmiedeschänke
So finden Sie die Gaststätte & Pension Schmiedeschänke in Dresden Klotzsche: Von der Königsbrücker Landstrasse (B97), Dresden - Klotzsche - Hellerau, kommend in die Boltenhagener Strasse, Richtung Flughafen Dresden, abbiegen. An der Ampelgeregelten Kreuzung Boltenhagener Str. / Karl-Marx-Strasse geradeaus weiter nach Altklotzsche bis zum Parkplatz rechts an der Schmiedeschänke.
Ausflugsziele Dresden + Umgebung
  • 362Wandern
  • 536Feiern
  • 365Ausflug
  • 246Urlaub

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Preisliste - Pension Schmiedeschänke ... Preis für Einzelzimmer, Doppelzimmer, 3-Bettzimmer. Alle unsere Preise verstehen sich pro Nacht und Zimmer, inkl. der gesetzlichen MwSt. In unseren gepflegten, komfortablen Pensionszimmern werden Sie sich wohl fühlen. Die Zimmer sind mit Dusche, WC, Fernseher, Schreibtisch und einem Selbstwähler ISDN-Telefon (Internet möglich) ausgestattet. Die Zimmer wurden 2009 alle komplett neu renoviert. Wir servieren Ihnen ein umfangreiches und Reichhaltiges Frühstück am Tisch (kein Buffet), welches im Zimmerpreis enthalten ist. Die dazu gehörige Gaststätte ist mit saisonaler frischer Küche täglich mit einem großen Angebot für Sie da. Reisetips, Informationen, Ausflugsziele, Essen und Trinken in Dresden und Umgebung. Unsere Behagliche und...
Gewinnspiel für Restaurantgutscheine ... Werte Gäste, ab Januar verlosen wir jeden Monat einen Restaurantgutschein. Die Gewinnerliste der Restaurantgutscheine: Mai 2010 Spanferkel; April 2010 - Gewinner ist Bernd M. Frühlingskartoffelsuppe mit Lachs; März 2010 - Gewinner ist Rita S. Rinderbraten mit Sauce, Apfelrotkohl und Kartoffelklößen mit Semmelbutter; Februar 2010 - Hirsch mit Wildsauce verfeinert mit Waldpilzen, an gebutterten Petersilienkartoffeln; Januar 2010 - Gewinner ist Udo T....
Dresden, Pirna, Erzgebirge, Elbtal, Sächsische Schweiz und Lausitzer Tafelland ... Von Pirna an elbabwärts streicht die Vorstufe des Erzgebirges, das Elbtalgebirge, ebenso wie auch das Lausitzer Tafelland in nordwestlicher Richtung, aber nicht wie das Erzgebirge nach Nordosten. Weil nicht mehr vorherrschend aus den für das Erzgebirge charakteristischen Gneisen,...
Schmiedeschänke - Hellerau - Klotzsche ... Nahe den idyllisch gelegenen Dorfkernen von Hellerau und Klotzsche befindet sich unsere, gemütliche und individuell eingerichtete Gastwirtschaft. Für Familienfeiern,...
Die Sage vom Lilienstein, dem großen Schatz von ... Der Lilienstein, ein dem Königstein gegenüberliegender hoher Fels, der von ferne gesehen, ganz von der Elbe...
Pension Schmiedeschänke -
Im Jahre 1875 erfolgte durch die "Haltestelle Klotzsche" die...
Durch das Kaitzbachtal über
Bereits im Mittelalter waren die Südhänge...
Gemütliche Pension, gute Verkehrsanbindung, nahe am Flughafen Dresden Klotzsche, ideal für Städteurlauber und Gäste die ab Dresden in den Urlaub Fliegen wollen.
In unserer Gaststätte & Pension können Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen übernachten und gutbürgerliche Sächsische Küche genießen.
SchmiedeschänkeGaststätte & Pension

Kontakt - Zimmer-Reservierung - Pension Schmiedeschänke:

Adresse 01109 Dresden, Boltenhagener Straße 110
Handy 0152 29 85 98 01
Kurzfristige Reservierung, 1 bis 2 Tage vor Anreise, bitte per Telefon: 0351 880238­0    NEU: Direkt Online buchen
Sicherheitscode :
Wenn Sie den Sicherheitscode nicht erkennen können [klicken Sie hier]