Willkommen in ihrer Pension & Gaststätte Schmiedeschänke

­­Durch das Kaitzbachtal über Cunnersdorf zur Prinzenhöhe (2Std.)

Vom Hotel-Pension Schmiedeschänke in Dresden Klotzsche nach Dresden Plauen und Kaitz­

1. Ausgangspunkt: Kaitz
Weg bis Kaitz und von hier durch ­das Kaitzbachtal zum Plauen- Cunnser­dorfer­ Fahrweg s. Nr.9.- Diesen Fahrweg links; über kleine Steinbrücke; (links Teich), (rechts kleiner Ziegelpavillon der Felsenkeller- Wasserleitung). Nach wenig Schritten rechts Fussweg steil aufwärts (schneiden dadurch die Strasse ab); nach 10 Min. in ­Cunnersdorf.

2. Ausgangspunkt:  Vorstadt Plauen
Bis zur Talsohle des Kaitzbachtales s. Nr.9, 2. Ausgangspunkt – Hier nicht rechts ab, sondern Fahrweg in derselben Richtung fort, über kleine Steinbrücke (links Teich) und nach wenigen Schritten rechts Fussweg steil aufwärts nach Cunnersdorf.
In Cunnersdorf, vor der Bergschänke, Wegteilung; links.
Nach 1 Minute wieder Wegteilung (Wegsäule); in derselben Richtung  weiter, links Schulhaus.
Nach 3 Minuten Wegkreuzung (Wegsäule), rechts aufwärts (Richtung Neu-Cunnersdorf). Am Marienschacht vorüber. Nach 15. Minuten an der Prinzenhöhe (330 m), Gasthaus und Aussichtsturm; Orientierungsscheibe mit Angabe der sichtbaren Punkte auf dem Turme. Schöne Rundsicht.
­


Von der Prinzenhöhe:
a) über  Klein-Naundorf (1/4 St.) und Gittersee (25 Minuten) nach Vorstadt Plauen (1/2 Stunde)
Aus dem Prinzenhöhe-Gasthause tretend rechts abwärts; nach reichlich 1 Minute links Wegteilung; rechts abwärts. Glückauf-Schacht (403m tief).
Nach 2 Minuten 2. Wegteilung (Wegsäule 1837); rechts abwärts (Richtung Klein-Naundorf), Dorfweg in Klein-Naundorf abwärts. An der Schule (links) und am Gasthofe (rechts) vorüber. Am Ende des Dorfes (links Wegsäule) wendet sich die Strasse rechts; in 15 Minuten am Gleise der Windbergbahn. Rechts am Bahnkörper hin. Nach 15 Minuten auf die Landstrasse von Gittersee; Landstrasse rechts abwärts. Hinter Gasthaus „Coschützer Höhe“ kann man rechts die „Bernhardstrasse“ einschlagen oder man bleibt auf der Landstrasse und wandert am Hohen Stein vorüber zur Strassenbahn in Vorstadt Plauen.

b) Nach der Goldenen Höhe (3/4 Stunde)
Bis zur 1. Wegteilung wie unter a). – Hier links abwärts auf die mit Bäumen bepflanzte Fahrstrasse; diese Links, Kilometerstein. Zur Rechten am jenseitigen Hange der Poisenwald, zu Füssen der Poissengrund, halblinks Possendorfer Kirchturm; rechts davon am Horizonte der Luchberg, links davon die bewaldete Kuppe des Wilisch;
1. Chemische Fabrik Bannewitz. Unterschreiten weiterhin die Windbergbahn und erreichen die breite Landstrasse (Wegsäule); rechts fort. Neu-Welschhufe. Nach 7 Minuten Wegsäule, Tafel: „Privatweg nach „Goldener Höhe“; hier links hinauf zur Goldenen Höhe. Von hier nach Dresden über Nöthnitz- Kaitz, 1 1/2 Stunden.

c) Über den Segen-Gottes-Schacht (20 Minuten) zum Windberg (1/2 Stunde), nach Burgk (20 Minuten)und Freital-Potschappel (3/4 Stunde)
Bis zur 2. Wegteilung (Wegsäule) wie unter a). – Von hier die mit Bäumen bepflanzte Fahrstrasse weiter, direkt zum Segen-Gottes-Schacht führend.- Weiteren Weg von hier ab siehe Nr. 11

d) Über Boderitz (20 Minuten) und Kaitz (1/2 Stunde nach Dresden (1/2 bis ¾ Stunde)
Aus dem Prinzenhöhe-Gasthaus tretend Fahrweg links abwärts, über die Windbergbahn, am Marienschacht (550m tief) rechts vorüber, bei Wegteilung geradeaus, direkt nach Boderitz, sorbische Dorfanlage. Auf dem Dorfplatz Wegsäule, Richtung Kaitz einschlagen. Bei nächster Wegteilung rechts und hinab nach Kaitz und auf der Landstrasse weiter nach Vorstadt Räcknitz-Dresden (Strassenbahnhaltestelle).

Quellenangaben:
Köhlers Touristenführer - Seite 18 und 19
Der Dresdner Heimatführer
100 Ausflüge in die Umgebung Dresdens
Von Nossen bis Stolpen, von Radeberg bis Dippoldiswalde
Achte, vollständig neubearbeitete, ergänzte und verbesserte Auflage von "150 Ausflüge"
Dresden - Alexander Köhler Verlag

Prinzenhoehe Cunnersdorf

Kontakt Pension:
Telefon: 0351 8802380 oder

Kontakt Gaststätte:
Tel.: 0351 880 23 86 zu erreichen
während der Öffnungszeiten
E-Mail: Schmiedeschaenke

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag
ab 17:00 Uhr
Samstag-Sonntag
11:00 Uhr - 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Montag geschlossen

Pension Schmiedeschänke
Sie suchen: Monteurzimmer, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Monteur-, Arbeiter-, Baustellenunterkunft, Ferienhaus, in Dresden oder wollen in den Urlaub fliegen? Dann sind Sie in unserer nahe zum Flughafen Dresden gelegen komfortablen Pension richtig! So können Sie schon am Abend Ihr Gepäck Einchecken um danach in unserem Restaurant gemütlich zu Essen. Nach einer Nacht in unserem Haus und einem guten Frühstück starten Sie entspannt in den Urlaub. Preise für Übernachtungen =>
Standort Pension Schmiedeschänke
So finden Sie die Gaststätte & Pension Schmiedeschänke in Dresden Klotzsche: Von der Königsbrücker Landstrasse (B97), Dresden - Klotzsche - Hellerau, kommend in die Boltenhagener Strasse, Richtung Flughafen Dresden, abbiegen. An der Ampelgeregelten Kreuzung Boltenhagener Str. / Karl-Marx-Strasse geradeaus weiter nach Altklotzsche bis zum Parkplatz rechts an der Schmiedeschänke.
Ausflugsziele Dresden + Umgebung
­ ­ ­
  • 362Wandern
  • 536Feiern
  • 365Ausflug
  • 246Urlaub

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Die Frauenkirche in Dresden ... -mit einer Gesamthöhe von 91,23 Meter ist 41,96 Meter breit und 50,02 Meter lang. Die Kuppel beginnt in 40 m Höhe, in 62 Metern Höhe öffnete sich die Laterne als Kuppelaufsatz. Die Steinkuppel aus sächsischem Sandstein hat unten einen Außendurchmesser von 26,15 Metern, oben von circa 10 Metern und wiegt etwa 12.000 Tonnen. 1722 beschloss der Rat der Stadt Dresden die Frauenkirche zu bauen und beauftragte den Architekten und Ratszimmermeister George Bähr. Der Grundstein für die Frauenkirche wurde 26. August 1726 gelegt. 1726 bis 1743 entstand der barocke Neubau der Frauenkirche für 288.570 Taler, 13 Groschen und 64,4 Pfennige. Das Geld für den Bau der Frauenkirche spendeten die Bürger von Dresden. Am 28. Februar 1734 wurde der Innenraum mit einer Festpredigt von Superintendent Valentin Ernst Löscher und Musik von Theodor Christlieb Reinhold geweiht. Mit Unterstützung August des Starken der von Venedigs Kuppelkirche Santa Maria della Salute an der Einmündung des Canale Grande in die Adria schwärmte wurde der Bau der Steinkuppel 1733 vertraglich mit George Bähr vereinbart. Fünf Jahre nach dem Tod George Bähr, am 27. Mai 1743, vollendete das Kuppelkreuzes den Bau der Frauenkirche. Löscher hatte das Kreuz gegen den Plan George Bährs, der einen Obelisken/Pyramide als Krönung vorgesehen hatte, und die Forderung Brühls, mit einem A-förmigen Obelisken für die Herrschaft August des Starken, durchgesetzt. Der Zentralbau von Bähr trägt die ganz aus Sandstein gefertigte Kuppel. Die Dresdner Kuppel faszinierte durch die an eine Glocke erinnernte konkave Form im unteren Teil. Die glockenförmige Kuppel ist einzigartig auf der Welt und brachte dem Gebäude den Namen "die Steinerne Glocke" ein. Die Kuppel ruht auf acht Pfeilern im Innenraum, die zu den Diagonalen etwas enger stehen als zu den Hauptachsen und so eine Kreuzform andeuteten. Die Außenmauern der Frauenkirche bilden einen quadratischen Grundriss, der vom halbrunden Chor durchbrochen wird. Die Treppentürme in den Ecken der Frauenkirche dienen als Widerlager für die Kuppel und führen zu Emporen zwischen den Pfeilern. ...
Vetschau im Oberspreewald ... Stadt mit 3100 Bewohnern, alte wendische Siedelung am Südrand des Spreewaldes. Zur Befestigung der deutschen Herrschaft wurde in der Zeit der Germanisierung an der vorbeifließenden Luckaitz eine Sumpfburg oder Wasserburg, das heutige Schloß, von deutschen Rittern erbaut. 1548 bekam Vetschau Stadtrechte. Die Stadt ist sauber und freundlich und beglückt sich wachsender Beliebtheit als Eingangsort im Spreewald. Der wendische Kirchgang ist bemerkenswert und noch geringer berührt von dem Fremdenzustrom. Rundgang - Die Bahnhofstrasse führt an der Post vorüber zum Sedanplatz, ehemaliger Friedhof, jetzt Viehmarkt und Rummelplatz, mit Linden eingefaßt, im Background Feuerwehrhaus mit Steigerturm. In Anlagen die Bismarckeiche. Rechts führt die Cottbuser Str. zum Markt. Der Ratskeller stellt einen altes Barockhaus, auf dem Hof alte Holzgalerie. Vor dem Eingang in deine Kirchstraße Baumgarts Hotel, ehemaliges Postgebäude. Bei Kirchstraße alte Bürgerhäuser, darunter die Arzneiausgabe. Durch schmale Gassen zum Kirchplatz über die Kirche, die einzig in ihrer Art ist; sie wird hergestellt aus zwei selbständigen, Wand an Wand seite an Seite stehenden Gebäuden, der Stadtkirche und der Landkirche. Zwei gemeinsam ist die Sakristei und der 35 m hohe, aus Feldsteinen und Raseneisenstein errichtete, unzugängliche Turm. Im Dreißigjährigen Krieg brannte die Kirche ab; der Turm stammt im unteren Teil aus dem 13. Jahrhundert, der obere wurde 1709 in der heutigen Form neu ausgebaut. Das Intern beider Kirchen wird vom Kirchendiener demonstriert. Die wendische Religionsgemeinschaft ist die laufende, zu ihr zählen 9 Landgemeinden; unter der großen Kastanie und den Linden vor ihrem Zugang gruppieren sich die Wendinnen in ihren schmucken Ziel. Im Innern der Kirche Brautkronen und Kränze, die unverheirateten Gestorbenen von jungen Mädel nach dem Sarg angezogen und danach in der Gebetshaus aufbewahrt sein; ein Lüster, der Opferstock und die Altarleuchter herkommen aus dem 17. Jahrh. Die deutsche Kirche war eigentlich nur eine eher kleine Kirche zur deutschen Gutsherrschaften von Vetschau und Umgegend und ist seit ihrer Erbauung (1694) Stadtkirche. Im Innern ein geschnitzter Barockaltar,...
Hopfen und Malz - Gott erhalt´s - frisch Gezapftes aus Sachsen ... Wernesgrüner Pilsner, Schwarzer Steiger, Radeberger Pilsner, Paulaner, Hefeweißbier Naturtrüb, Weißbier Kristallklar, Dunkles Hefeweißbier Naturtrüb, Guinness, Vita Malz, Clausthaler alkoholfrei, CocaCola, Fanta, Sprite, Spezi, Apfelsaft, Apfelsaftschorle, Orangensaft, Tomatensaft, Grapefruitsaft, Kirsch - Nektar, Bananenfruchtsaft, Kiba (Kirsch - Bananen - Mix), Quitten - Nektar, ACE - Vitamingetränk, Lichtenauer Mineralwasser, Stille Quelle, Bitter Lemon, Ginger Ale, Tonic Water, Tasse Kaffee, Kaffeepott, Tasse Espresso, Tasse Cappuccino, Tasse Heiße Schokolade, Glühwein, Grog mit 4 cl Rum, Weinbrände, Wilthener Goldkrone, Metaxa, Asbach Uralt, Cognac Otard, Chateau de Cognac S.A. Obstler, Williams Christ, Kirschwasser, Obstwasser, Kräuter, Jägermeister, Karlsbader Kräuter, Fernet Branca, Wilthener Gebirgskräuter, Freiberger Magenbitter, Underberg, Kümmerling usw. Für den Teefreund, Pott Schwarzer Tee, Pott Grüner Tee, Pott Früchtetee, Weitere Teesorten auf Nachfrage. Das aktuelle Angebot entnehmen Sie Bitte der Tageskarte. ...
Hans Jagenteufel, der wilde Jäger bei Dresden. ... Ein Grauschimmel mit Sattel und Zeug trug einen Reiter ohne Kopf, der hatte einen grautuchenen Rock an, einen Hirschfänger an der Seite, ein Jägerhorn auf dem Rücken, und trug schwarze Stiefeln mit Spornen. Der ist anfangs schnell, dann langsam vorübergeritten, so daß sie ihm ziemlich weit am Hange reitend hat nachsehen können, und ist sie bis halb 3 Uhr dort allein geblieben und hat sich mit Eichelsuchen beschäftigt. Den neunten Tag hernach, als am 22sten October, eines Montags früh ist dieselbe Frau früh abermals in die Haide gegangen und hat da bis Mittags nach 11 Uhr Eicheln gesammelt, und als sie sich rechter Hand an der Radeberger Straße beim Fürstenberge im Gestrüpp neben ihrem Eichelsack niedergesetzt und einen Apfel geschält, hat sie eine Stimme gehört, die folgende Worte gesagt: "Habt Ihr den Sack voll, seid Ihr auch gepfändet worden, so habt Ihr gute Förster?" Sie antwortete: "Ja die Förster sind fromm, sie haben mir nichts gethan." "Ach Gott! sei mir armen Sünder gnädig." Als sie auf der Seite aufwärts gesehen, sey ein Mann an ihrer rechten Seite ohne Pferd gestanden, der habe den Kopf mit bräunlichen und...
Winter-Speisekarte - Schmiedeschänke - Die Gaststube mit gemütlicher familiärer Atmosphäre. ... Aus dem Suppentopf - Klare Entenconsommé, Entenkraftbrühe mit angeschwenkten Wintergemüse sowie Entenbruststreifen; Cremige- Tomatensuppe verfeinert mit Basilikum- Pesto und Croutons; Championcremesuppe verfeinert mit gehackter Petersilie und Sahne; zu allen Suppen reichen wir Ihnen Baguettebrot; Salate und Vorspeisen - Winterliche Salatkomposition von marinierten Winterlichen Gemüse, wie Karotten, Chicorée, Weißkohl, Rettich, umlegt mit zarten Feldsalat und hausgezogenen Keim Sprossen; Marinierter Chicorée Salat mit Orangenwürfeln und gehackten Wallnüssen, beträufelt mit pikant- süßen Himbeerdressing dazu Baguettebrot; Gebratene Rinderhüftstreifen auf gedünsteten Chicorée mit einem feinen Dijonsenf- Zwiebeldressing; Zartes Würzfleisch überbacken mit Käse, dazu getoastetes Baguettebrot und ein kleines Salatbukett; Cremige Championpfanne gebratene Champions verfeinert mit Zwiebeln, Schinkenwürfeln und einer Spur...
Von Klotzsche über den
nach Lausa nach Hermsdorf, durch den Hermsdorfer Park nach Grünberg und weiter durch das Seifersdorfer Tal nach der Marienmühle und nach Augustusbad. Entfernungen: Klotzsche - Weixdorf - Lausa 1 Stunde; Lausa - Hermsdorf 1/2 Stunde; Hermsdorf - Grünberg 1/2 Stunde; Grünberg - Marienmühle 1 Stunde 5 Minuten; Marienmühle - Augustusbad 50 Minuten; Augustusbad - Bahnhof Radeberg 1 Stunde; Augustusbad - Bahnhof Langebrück 1 Stunde 10 Minuten; Abwechslungsreiche, sehr lohnende Partie. Glanzpunkte: Hermsdorfer Park und Seifersdorfer Tal. Weixdorf liegt zehn Kilometer nördlich des Dresdner Stadtzentrums, vier Kilometer außerhalb des Elbtalkessels, Nachbargemarkungen sind im Westen Volkersdorf, im Nordwesten Marsdorf, im Norden Gomlitz, im Osten Lausa und Klotzsche im Süden. ...
Sachsen, Lausitzer Granit,
Alles Land östlich der Elbe hat an der erzgebirgischen Bewegung nicht mehr teil genommen. Diesem Land gehört,...
Gemütliche Pension, gute Verkehrsanbindung, nahe am Flughafen Dresden Klotzsche, ideal für Städteurlauber und Gäste die ab Dresden in den Urlaub Fliegen wollen.
In unserer Gaststätte & Pension können Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen übernachten und gutbürgerliche Sächsische Küche genießen.
SchmiedeschänkeGaststätte & Pension

Kontakt - Zimmer-Reservierung - Pension Schmiedeschänke:

Adresse 01109 Dresden, Boltenhagener Straße 110
Handy 0152 29 85 98 01
Kurzfristige Reservierung, 1 bis 2 Tage vor Anreise, bitte per Telefon: 0351 880238­0    NEU: Direkt Online buchen
Sicherheitscode :
Wenn Sie den Sicherheitscode nicht erkennen können [klicken Sie hier]