Willkommen in ihrer Pension & Gaststätte Schmiedeschänke

Das Kaitzbachtal

Von der Schmiedeschänke zum Kaitzer Einnehmerhaus, (Fritz-Löffler-Platz)

­ Das Kaitzbachtal hat seinen Ursprung im Rotliegenden bei Klein-Naundorf; er fließt in nordöstlicher Richtung durch ein liebliches Wiesental, durchströmt den Mockritzer Teich und gibt unterhalb Vorstadt Strehlen den grössten Teil seines Wassers an den Carolasee  ab. Nur eine schwache Wasserader fließt durch den Großen Garten zur Hauptschleuse.
Um die Mitte des vorigen Jahrhunderts* bildete das Kaitzbachtal das südlichste Ausflugsziel der Dresdener Familien.
Das Tal war damals voller Mühlenpoesie. Sieben Mühlen klapperten hier, vermahlten Getreide und pressten Raps- und Leinöl.
Im Lenz besuchten die Dresdner das Tal seiner reichen Frühlingsflora wegen. Im Sommer ging man in den Kaitzbach krebsen; er war stark mit Flusskrebsen bevölkert und im Herbst sammelte man Hagebutten und schnitt in den Mühlteichen die Kalmuswurzel. In einzelnen Mühlen konnte man Einkehr halten und sich erquicken an Kaffee, Milch und süßem Kaitzer Mohnkuchen oder an einem Glase selbsterbautem Wein. Fast jede Mühle besaß am Berghange einen kleinen, ummauerten Weinhang. Reste davon sind noch erhalten in Kaitz, Mockritz und Klein-Naundorf.
Der landschaftlich schönste Teil des Tales, hohe Berghänge mit Laubholzbeständen, liegt im Gelände der Talmühle.

Vom Einnehmerhaus über Räcknitz, Kaitz durch das Kaitzbachtal

Durch das Kaitzbachtal zur Talmühle
1. Ausgangspunkt: Kaitz
Kaitz – Talschänke ¾ Stunde
Nach Kaitz schlägt man den Weg über Vorstadt Räcknitz ein. Unterhalb des Kaitzer Einnehmerhauses, führt die Landstrasse ab; sie ist als Notstandsarbeit im Kriege erbaut, umgeht in grossem Bogen den Vorort Kaitz und dient vor allem dem Wagenverkehr. Diese Strasse kann man einschlagen. Man beachte dabei die Pläner-Felswände. Deutlich zeigt die waagerechte Gliederung  Schichten, die nach Farbe und Feinheit des Materials verschieden sind: Obenauf liegt es mürbe und blättrig, darunter hart im Bruch und von graublauer und gelbbrauner Farbe. Unten im Tale geht man rechts von der Strasse ab; Fussweg hinab ins Kaitzbachtal.
Wer die alte Landstrasse weiter verfolgt, kommt nach Kaitz. Am Gasthof Inschrift (26. August 1813, Dresdner Schlacht, Niederbrand des Gasth. betr.).
Vom Gasthof die Landstrasse weiter und über die Bachbrücke, Wegteilung; rechts von der Landstrasse ab (Schild: Nach der Talschänke). Am Amtslehngut Links vorüber. Der Fahrweg teilt sich; rechts fort (Richtung Coschütz), am Kriegsdenkmal  vorüber zur neuen Strasse; diese links und dann den Fussweg hinab ins liebliche Wiesental, im Kaitzbachtal aufwärts. Das Tal ist anfangs ziemlich flach, weiterhin aber zeigt es hohe und von schönem Laubholz umsäumte Berghänge. Nach 8 Minuten an einem Gehöft vorüber; nach 5 Minuten links ein 2. Und nach 8 Minuten links ein 3. Grundstück (einst Mühlen). Oberhalb des 3.Grundstückes ein schilfumsäumter Teich. Überschreiten hier halblinks den Plauen-Cunnersdorfer Fahrweg (Fernsprechleitung); in derselben Richtung weiter. Nach 2 Minuten an drei Wasserwerken vorüber; das 1. Und 3. Besitz Felsenkellerbrauerei, das 2. Der Bienert-Mühle; in 12 Minuten an der Talschänke, idyllisch gelegenes Gasthaus mit Garten.

Quellenangaben:
Köhlers Touristenführer - Seite 16
Der Dresdner Heimatführer
100 Ausflüge in die Umgebung Dresdens
Von Nossen bis Stolpen, von Radeberg bis Dippoldiswalde
Achte, vollständig neubearbeitete, ergänzte und verbesserte Auflage von "150 Ausflüge"
Dresden - Alexander Köhler Verlag

* Mitte des vorvorigen Jahrhunderts

Kaitzbachtal Klein

Kontakt Pension:
Telefon: 0351 8802380 oder

Kontakt Gaststätte:
Tel.: 0351 880 23 86 zu erreichen
während der Öffnungszeiten
E-Mail: Schmiedeschaenke

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag
ab 17:00 Uhr
Samstag-Sonntag
11:00 Uhr - 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Montag geschlossen

Pension Schmiedeschänke
Sie suchen: Monteurzimmer, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Monteur-, Arbeiter-, Baustellenunterkunft, Ferienhaus, in Dresden oder wollen in den Urlaub fliegen? Dann sind Sie in unserer nahe zum Flughafen Dresden gelegen komfortablen Pension richtig! So können Sie schon am Abend Ihr Gepäck Einchecken um danach in unserem Restaurant gemütlich zu Essen. Nach einer Nacht in unserem Haus und einem guten Frühstück starten Sie entspannt in den Urlaub. Preise für Übernachtungen =>
Standort Pension Schmiedeschänke
So finden Sie die Gaststätte & Pension Schmiedeschänke in Dresden Klotzsche: Von der Königsbrücker Landstrasse (B97), Dresden - Klotzsche - Hellerau, kommend in die Boltenhagener Strasse, Richtung Flughafen Dresden, abbiegen. An der Ampelgeregelten Kreuzung Boltenhagener Str. / Karl-Marx-Strasse geradeaus weiter nach Altklotzsche bis zum Parkplatz rechts an der Schmiedeschänke.
Ausflugsziele Dresden + Umgebung
­ ­ ­
  • 362Wandern
  • 536Feiern
  • 365Ausflug
  • 246Urlaub

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Pension und Ausstattung ... In unseren gepflegten, komfortablen Pensionszimmern werden Sie sich wohl fühlen. Die Zimmer sind mit Dusche, WC, Fernseher, Schreibtisch und einem Selbstwähler ISDN-Telefon (Internet möglich) ausgestattet. Die Zimmer wurden 2009 alle Komplett neu Renoviert. Wir servieren Ihnen ein umfangreiches und Reichhaltiges Frühstück am Tisch (kein Buffet), welches im Zimmerpreis enthalten ist. Die dazu gehörige Gaststätte ist mit saisonaler frischer Küche täglich mit einem großen Angebot für Sie da. Von unserem Haus in die historische Altstadt mit Semperoper, Frauenkirche, Fürstenzug und Zwinger brauchen Sie nur wenige Minuten. AMD, Infineon, BG-Akademie sind unsere Nachbarn und können schnell und bequem erreicht werden. Ihren PKW können Sie auf unserem Parkplatz stehen lassen, Haltestellen von Straßenbahn und Bus befinden sich in unmittelbarer Nähe der Pension. ...
Das wandernde Haus in Zinnwald, der große Bergsturz zu Altenberg, Ratschläge und wissenswerte Angaben zum Erzgebirge ... Günstigste Zeit zum Besuche des Erzgebirges, Nadelhölzer und Laubhölzer, kurze Wanderungen an warmen und heiteren Tagen, Schnee- und Rauhfrost, Täler und Höhen des Erzgebirges, Fichtelberg, Keilberg, Oberwiesenthal, Pöhlberg, Annaberg, Auersberg, Eibenstock, Kipsdorf, Rittersgrün, Altenberg, Johanngeorgenstadt, Gottesgab, Annaberg, Ehrenfriedersdorf, Schneeberg, Zwönitz, Mückenberg, Greifenstein, Pleßberg, Silvesterfeier, Hörnerschlittenfahrt, Unterkunftshäuser, erzgebirgische Weihnachtskunst, Altenberger Bergwerke... ...
Gaststätte und Pension Schmiedeschänke Ausflugsziele - die Lausitz im Sachsenland ... Wir freuen und auf Ihren Besuch in unserer Pension in Dresden Klotzsche am Flughafen Dresden. Möchten Sie ein Zimmer bei uns buchen oder einen Tisch in unserer Gaststätte reservieren rufen Sie uns bitte an. Ein Doppelzimmer: ab 56,50€ pro Nacht/ Zimmer oder ein Einzelzimmer: ab 36,00€ pro Nacht/ Zimmer ...
Dresdner Striezelmarkt ... Zu den ältesten deutschen Weihnachtsmärkte gehört der seit 1434 im Advent auf dem Altmarkt in Dresden veranstaltete Dresdner Striezelmarkt. 2010 fand der 576. Striezelmarkt statt. Ergänzt wird der Dresdner Striezelmarkt durch die in der Nähe gelegenen Weihnachtsmärkte auf der Prager Straße, der Hauptstraße sowie von den benachbarten Weihnachtsmärkten "Advent auf dem Neumarkt" vor der Frauenkirche und dem mittelalterlichen Weihnachtsmarkt im Stallhof. Der sächsische Kurfürst Friedrich II. erteilte im Jahr 1434 das Privileg für den Dresdner Striezelmarkt. Ursprünglich ein eintägiger Fleischmarkt. Im 16. Jahrhundert kamen immer mehr Handwerker und Händler aus benachbarten Ortschaften, dem Erzgebirge, der Oberlausitz und aus Böhmen zum Dresdner Striezelmarkt. Nach 1700 wurde die Marktdauer verlängert. So zählte der Dresdner Striezelmarkt neben dem Nürnberger Christkindlesmarkt oder dem Frankfurter Christkindchesmarkt zu den bedeutendsten deutschen Weihnachtsmärkten. Der Name Striezelmarkt leitet sich vom, im Mittelhochdeutschen Strutzel oder Striezel genannten Dresdner Stollen ab. Da der erste Striezelmarkt im Jahr 1434...
Böhmen, Sachsen, Thüringen und die Weserlandschaften ... Böhmen, Sachsen, Thüringen und die Weserlandschaften liegen zwischen den beiden Hauptzügen; aber da diese sich gegen Nordwesten einander immer mehr nähern, werden die zwischen ihnen lagernden Landschaften nach Nordwesten immer kleiner. Sachsen bildet infofern eine Ausnahme, als es nicht, wie die übrigen genannten Länderstriche, auch auf der Nordseite von Waldgebirgen abgeschlossen ist, also offener und ungehindert in das norddeutsche Flachland übergeht. Dazu ist auch feine Abgrenzung vom südlichen Nachbarlande Böhmen durch den eigenartigen Querzug eines Gebirges, das von Südwesten nach Nordosten streicht und in der neuen Zeit Erzgebirge genannt ist, viel schärfer und bestimmter erfolgt, als sonst zwischen den übrigen Landschaften innerhalb der hercynischen Bergketten. ...
Sachsen, Lausitzer Granit,
Alles Land östlich der Elbe hat an der erzgebirgischen Bewegung nicht mehr teil genommen. Diesem Land gehört, wenn auch nicht in politischer Hinsicht, zum Lausitzer Granitgebiet, dessen Richtung, durch das hercynische System vorgeschriebe, von Nordwest nach Südost geht. Der Lauf der Elbe in Sachsen zeigt uns diese Richtung an und an ihrem rechten Ufer ist die Lausitzer Bergmasse schroff abgebrochen und zeigt, wenn auch in mäßigeren Verhältnissen als das Erzgebirge, gegen das Elbtal einen steilen Bergrand. Auch hier ist an einer Verwerfungsspalte das Land abgesunken und bildet ein Talbecken, in dessen Mitte Dresden liegt. Hier haben wir nun jene in ihrer Größe bescheidenen, aber nach ihrem Naturcharakter doch wichtigen Landschaften vor uns, denen unsere eingehende Beschreibung gewidmet ist: die Sächsische...
Spreewaldschloss und
Als historisch beglaubigte Eigentümer des sagenumwobenen Spreewaldschlosses, Sage vom Schlangenkönig, sind zu...
Gemütliche Pension, gute Verkehrsanbindung, nahe am Flughafen Dresden Klotzsche, ideal für Städteurlauber und Gäste die ab Dresden in den Urlaub Fliegen wollen.
In unserer Gaststätte & Pension können Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen übernachten und gutbürgerliche Sächsische Küche genießen.
SchmiedeschänkeGaststätte & Pension

Kontakt - Zimmer-Reservierung - Pension Schmiedeschänke:

Adresse 01109 Dresden, Boltenhagener Straße 110
Handy 0152 29 85 98 01
Kurzfristige Reservierung, 1 bis 2 Tage vor Anreise, bitte per Telefon: 0351 880238­0    NEU: Direkt Online buchen
Sicherheitscode :
Wenn Sie den Sicherheitscode nicht erkennen können [klicken Sie hier]