Willkommen in ihrer Pension & Gaststätte Schmiedeschänke

Von der Pension Schmiedeschänke in Dresden Klotzsche zur Babisnauer Pappel

Babisnauer Pappel - Weiterwege und Rückweg­e*

*Kürzester Rückweg: Über Golberode, Goppeln, Leubnitz-Neuostra zur Strassenbahn Nr. 9 - 1 1/2 Stunden (2016 Buslinie 75)

a)  Über Babisnau (1/4 Stunde), Gaustritz (25 Minuten) und durch den Gebergrund nach Nickern (35 Minuten), Torna (Goldener Stiefel) 25 Minuten und nach Vorstadt Strehlen (25 Minuten)  Seite 8

In derselben Richtung, in der wir gekommen, weiter abwärts. Ein Gut mit Ziegeldach gibt die Richtung an; links davon grosses Gut mit Türmchen, das weithin im Elbtale sichtbar. Nach ¼ Stunde im Dorf Babisnau (auch Papstenau). Wegsäule; links gehen 2 Fahrwege ab; wir wählen den unteren (Richtung Gaustritz). Nach einigen Minuten Fussweg ab. Nach 10 Minuten im Dorf Gaustritz.
– Gasthof. Wegsäule, Mehrfache Wegteilung , Vor der Wegsäule stehend, Gasthof halbrechts im Rücken, den Fahrweg rechts abwärts. Nach 1 Minute links Gut, durch Garten, links wieder ein Gut (Gemeindeamt).
Nun den Fahrweg überschreiten und in bisheriger Richtung den schmalen Fussweg steil abwärts; durch ein quellreiches Wiesental (Gaustritzer Gründel)führend. Hinter alter Mauer rechts abgehen, durch die Wiesen am Gründchen hin. Nach Passierung des Grundes erreicht man die Talsohle und den eigentlichen Gebergrund. Bei einem Born über den Gebergrundbach und an diesem abwärts. Nach 30 Minuten links Dorf Kauscha; über den Bach aufs rechte Ufer; geradeaus. Dorf fort; in 5 Minuten an die Gartenmauer des Nickener Rittergutes, an dieser entlang bis zum 1. Hause von Nickern.
Nun links durchs Dorf, am Gasthofe vorüber, bis zur Wegsäule (an der Gartenecke der Schmiede), Hier Richtung Torna einschlagen, Kirschbaumallee. In 15 Minuten im Dorf Torna; quer durch dasselbe und aufwärts zum Goldenen Stiefel; Fussweg hinab zur Talstrasse und auf ihr nach Vorstadt Strehlen.


b. Über Babisnau* (1/4 Stunde) und Bärenklause (1/4 St.) nach der Hummelmühle (10 Min.)   

Bis zur Wegsäule in Babisnau wie unter a. – An der Wegsäule gehen rechts zwei Wege ab; wir wählen den zweiten; steil abwärts (unten im Lockwitztale unser Ziel sichtbar: die Hummelmühle). Nach 2 Minuten auf der Fahrstrasse, dieser abwärts folgen. Wir gelangen an das Rittergut Bärenklause (Besitzer: Baron von Tauchnitz). An der Parkmauer links hin bis zu einer Scheune, dann sofort links wieder an der Mauer und am Zaune hin (prächtiger Eingang zum Rittergut: Wappenfiguren). Immer abwärts, an Teichen links vorüber und hinab in das liebliche Lockwitztal, zur Hummelmühle.

Von der Hummelmühle:
1. Mit der Straßenbahn (Lockwitztalbahn) über Lockwitz nach Niedersedlitz, von hier mit Bahn nach Dresden oder auch mit Straßenbahn über Leuben Laubegast nach Dresden. – Von Niedersedlitz eventuell nach Kleinschachwitz
2. Mit Strassenbahn oder (Wanderung) nach Kreischa
3. Über Gombsen Maxen nach dem Finckenfang
4. Über Nickern und Torna nach Vorstadt Strehlen
* Kürzeste Route von Pappel nach Kreischa und dem Wilisch: Über Babisnau, Kleba, Theisewitz, Rittergut Zscheckwitz nach Kreischa 1 ½ St.-

c. Über Gasthaus zur Silberpappel( ½ St.), Rippien(1/4 St.), Eutschütz (20 Min.), Nöthnitz (20 Min.)nach Dresden (1 Stunde)   Seite 9

In der Richtung, in der wir von Golberode kamen, zurück bis zu dem mit Bäumen bepflanzten Fahrweg (6 Min.); Wegsäule auf diesem Links weiter Richtung Possendorf. Der Weg führt direkt zum einsam gelegenen Gasthof zur Silberpappel (298m). Der Haustür gegenüber folgen wir dem Fussweg rechts nach Rippien. Führt hinab in den Gebergrund und durchquert diesen. Maschinenhäuschen der Rippiener Wasserleitung.
Fahrweg aufwärts und die Dorfstrasse von Rippien (der Schule gegenüber); jetzt rechts durchs Dorf. Bei der 1. Wegteilung links; bei einer 2.Wegteilung wieder links. Man erreicht Eutschütz. An der Wegsäule(rechts) links abwärts durchs Dörfchen, zur Eutschützer Mühle (Gasthaus). Aus dieser tretend rechts um die Gebäudeecke und nun im lieblichen Nöthnitzer Grund am Bache abwärts.
Nach ¼ Stunde an 2 Teiche; nun entweder zwischen beiden hindurch und hinauf zum Nöthnitzer Gasthof und auf die Landstrasse – oder weiter abwärts bis zur Brauerei, hier über die Steinbrücke und den Fahrweg links hinauf zur Landstrasse; diese rechts über Kaitz (Strasse abschneiden!) nach (3/4 St.) Vorstadt Räcknitz (Strassenbahn Nr.6 – 2014- Linie 11).


Babisnau Golberode

Kontakt Pension:
Telefon: 0351 8802380 oder

Kontakt Gaststätte:
Telefon: 0351 880 23 86 oder
Handy: +49/152 29 85 98 01
E-Mail: Kontakt Schmiedeschänke

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag
ab 17:00 Uhr
Samstag-Sonntag
11:00 Uhr - 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Montag geschlossen

Pension Schmiedeschänke
Sie suchen: Monteurzimmer, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Monteur-, Arbeiter-, Baustellenunterkunft, Ferienhaus, in Dresden oder wollen in den Urlaub fliegen? Dann sind Sie in unserer nahe zum Flughafen Dresden gelegen komfortablen Pension richtig! So können Sie schon am Abend Ihr Gepäck Einchecken um danach in unserem Restaurant gemütlich zu Essen. Nach einer Nacht in unserem Haus und einem guten Frühstück starten Sie entspannt in den Urlaub. Preise für Übernachtungen =>
Standort Pension Schmiedeschänke
So finden Sie die Gaststätte & Pension Schmiedeschänke in Dresden Klotzsche: Von der Königsbrücker Landstrasse (B97), Dresden - Klotzsche - Hellerau, kommend in die Boltenhagener Strasse, Richtung Flughafen Dresden, abbiegen. An der Ampelgeregelten Kreuzung Boltenhagener Str. / Karl-Marx-Strasse geradeaus weiter nach Altklotzsche bis zum Parkplatz rechts an der Schmiedeschänke.
Ausflugsziele Dresden + Umgebung
  • 362Wandern
  • 536Feiern
  • 365Ausflug
  • 246Urlaub

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Pension und Ausstattung ... In unseren gepflegten, komfortablen Pensionszimmern werden Sie sich wohl fühlen. Die Zimmer sind mit Dusche, WC, Fernseher, Schreibtisch und einem Selbstwähler ISDN-Telefon (Internet möglich) ausgestattet. Die Zimmer wurden 2009 alle Komplett neu Renoviert. Wir servieren Ihnen ein umfangreiches und Reichhaltiges Frühstück am Tisch (kein Buffet), welches im Zimmerpreis enthalten ist. Die dazu gehörige Gaststätte ist mit saisonaler frischer Küche täglich mit einem großen Angebot für Sie da. Von unserem Haus in die historische Altstadt mit Semperoper, Frauenkirche, Fürstenzug und Zwinger brauchen Sie nur wenige Minuten. AMD, Infineon, BG-Akademie sind unsere Nachbarn und können schnell und bequem erreicht werden. Ihren PKW können Sie auf unserem Parkplatz stehen lassen, Haltestellen von Straßenbahn und Bus befinden sich in unmittelbarer Nähe der Pension. ...
Das wandernde Haus in Zinnwald, der große Bergsturz zu Altenberg, Ratschläge und wissenswerte Angaben zum Erzgebirge ... Günstigste Zeit zum Besuche des Erzgebirges, Nadelhölzer und Laubhölzer, kurze Wanderungen an warmen und heiteren Tagen, Schnee- und Rauhfrost, Täler und Höhen des Erzgebirges, Fichtelberg, Keilberg, Oberwiesenthal, Pöhlberg, Annaberg, Auersberg, Eibenstock, Kipsdorf, Rittersgrün, Altenberg, Johanngeorgenstadt, Gottesgab, Annaberg, Ehrenfriedersdorf, Schneeberg, Zwönitz, Mückenberg, Greifenstein, Pleßberg, Silvesterfeier, Hörnerschlittenfahrt, Unterkunftshäuser, erzgebirgische Weihnachtskunst, Altenberger Bergwerke... ...
Hengstparade Moritzburg, kraftvolle Hengste, durchtrainierte Reiter, prächtige Kostüme und atemberaubende Akrobatik ... Die Hengstparaden im sächsischen Landesgestüt Moritzburg sind ein Publikumsmagnet für tausende Besucher. Zur Hengstparaden im September können Besucher Schaubilder sehen. Die Parade beginnt mit Fanfarenzug und im Galopp gerittener Paradepost. Klassiker sind Kosakenreiter und die Ungarische Post bei denen die Reiter im vollen Galopp halsbrecherische Darbietungen zeigen. Einzigartig in Moritzburg sind drei Kutschen mit zehn Pferden der Rasse "Schweres Warmblut". Das sächsische Landesgestüt Moritzburg zeigt als einzige Gestüt, Züge mit Hengste dieser Rasse. Neu gibt es eine Show mit historischen Kutschwagen und zwei Kaltblutpyramiden, mit je sechs Reiter auf drei Hengsten. Die Hengstparaden dienen dem...
Dresdner Striezelmarkt ... Zu den ältesten deutschen Weihnachtsmärkte gehört der seit 1434 im Advent auf dem Altmarkt in Dresden veranstaltete Dresdner Striezelmarkt. 2010 fand der 576. Striezelmarkt statt. Ergänzt wird der Dresdner Striezelmarkt durch die in der Nähe gelegenen Weihnachtsmärkte auf der Prager Straße, der Hauptstraße sowie von den benachbarten Weihnachtsmärkten "Advent auf dem Neumarkt" vor der Frauenkirche und dem mittelalterlichen...
Wanderungen um Jonsdorf im Zittauer Gebirge ... Jonsdorf ist im Gegensatze zu Oybin ein ausgesprochenes Gebirgsdorf. Während sich in Oybin die Häuser eng an den Felsen und um die Kirche schmiegen, ist Jonsdorf weit auseinander gerissen. Wie Oybin aber ist es Luftkurort ersten Ranges, hat auch im Winter seinen Stamm...
Sachsen, Lausitzer Granit,
Alles Land östlich der Elbe hat an der erzgebirgischen Bewegung nicht mehr teil genommen. Diesem Land gehört, wenn auch nicht in politischer Hinsicht, zum...
Spreewaldschloss und
Als historisch beglaubigte Eigentümer des sagenumwobenen Spreewaldschlosses, Sage vom Schlangenkönig, sind...
Gemütliche Pension, gute Verkehrsanbindung, nahe am Flughafen Dresden Klotzsche, ideal für Städteurlauber und Gäste die ab Dresden in den Urlaub Fliegen wollen.
In unserer Gaststätte & Pension können Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen übernachten und gutbürgerliche Sächsische Küche genießen.
SchmiedeschänkeGaststätte & Pension

Kontakt - Zimmer-Reservierung - Pension Schmiedeschänke:

Adresse 01109 Dresden, Boltenhagener Straße 110
Handy 0152 29 85 98 01
Kurzfristige Reservierung, 1 bis 2 Tage vor Anreise, bitte per Telefon: 0351 880238­0    NEU: Direkt Online buchen
Sicherheitscode :
Wenn Sie den Sicherheitscode nicht erkennen können [klicken Sie hier]